Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflegetag in Bad Fischau-Brunn

Bunt blühende Trockenrasen in Bad Fischau-Brunn © LPV

An den Abhängen der Bad Fischauer Berge liegt ein wunderschöner Trockenrasen im Mosaik mit Flaumeichen- und Schwarzföhren-Wäldern, der Naturdenkmal ist.

Trockenrasen gehören zu den artenreichsten und wertvollsten Naturflächen Österreichs! Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können Trockenrasen mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben! Hilf mit!

Wir lichten Gebüsche vor allem an den Waldrändern und in Gehölzgruppen aus, die schon zu weit in den Trockenrasen vordringen.

Zielpublikum: Egal ob jung oder alt, Bevorzugung von Arbeiten mit Genauigkeit und Geduld oder von jenen mit Kraft und Körpereinsatz – für jede/n ist die passende Arbeit dabei! Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

Dauer: solange Du Zeit und Lust hast im Zeitraum von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr, zwischen Vormittags- und Nachmittagstermin jausnen wir gemeinsam draußen vor Ort.

Bitte mitbringen: Dicke Arbeitshandschuhe, falls vorhanden bitte Garten- bzw. Astschere, Säge, Krampen; Getränk

Treffpunkt: Westliches Ende Redengasse.

Falls Du mit Deinem Verein, Deinen Arbeitskollegen oder einer größeren Gruppe mithelfen möchtest, freuen wir uns zwecks Planung über eine kurze Ankündigung per Email oder unter 0650/65 19 783.

Der Pflegeeinsatz findet in Kooperation von Landschaftspflegeverein Thermenlinie, Gemeinde Bad-Fischau-Brunn und dem Ortsverschönerungsverein statt.

Übersicht:

Info/Anmelden Übersicht