Termine

Veranstaltungen des Vereins
Im Jahresablauf veranstalten wir verschiedenste Aktivitäten. Auch Kurse, Pflege- und Führungstermine nach individueller Vereinbarung sind möglich.
Die felsigen Trockenrasen in Bad Vöslau sind eine große Besonderheit der Region. © Alexander Mrkvicka

Naturschutz mit Schere, Säge und Krampen - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

Die bunt blühenden und insektenreichen Trockenrasen der Thermenlinie gehören zu den wertvollsten Naturflächen Österreichs! In Bad Vöslau liegen sie vor allem am Sonnenweg am Südabhang des Harzbergs. Die vielen Felsbereiche sind eine große Besonderheit dieser Flächen.

Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können sie mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben!

Übersicht:

Details
Der Heferlberg im Herbst. © LPV

Naturschutz mit Schere, Säge und Krampen - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten

Die bunt blühenden und insektenreichen Trockenrasen der Thermenlinie gehören zu den wertvollsten Naturflächen Österreichs! In Pfaffstätten sind von den ehemals sehr großen, als Hutweide genutzten Flächen am Abhang des Wienerwaldes sogar noch rund 10 Hektar übrig. Das ist eine ganz schön große Fläche, die regelmäßig gepflegt werden muss. Auf den Trockenrasen Pfaffstättens leben Tier- und Pflanzenraritäten die in ganz Österreich tatsächlich auch nur hier zu finden sind.

Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können die wertvollen Flächen auf Dauer erhalten bleiben! Mach mit!

Übersicht:

Details
Naturdenkmal Trockenrasen © LPV

Naturschutz mit Schere, Säge und Krampen - Trockenrasenpflege in Leobersdorf

Die bunt blühenden und insektenreichen Trockenrasen der Thermenlinie gehören zu den wertvollsten Naturflächen Österreichs! In Leobersdorf sind sie in Form eines kleinen Naturdenkmals inmitten der Weingärten erhalten geblieben.

Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können sie mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer bestehen! Mach mit!

Übersicht:

Details
Herbstaster © Alexander Mrkvicka

Naturschutz mit Schere, Säge und Krampen - Trockenrasenpflegetag in Baden

Die bunt blühenden und insektenreichen Trockenrasen der Thermenlinie gehören zu den wertvollsten Naturflächen Österreichs! In Baden gibt es einige kleinere, sehr artenreiche Flächen im Kurpark.

Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können sie mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben! Mach mit!

Übersicht:

Details
Der Löss-Hohlweg am Johannesberg ist der letzte Hohlweg dieser Art im Süden von Wien © LPV

Naturschutz mit Balkenmäher und Rechen - Pflegetermin im Naturdenkmal Johannesberg in Wien

Der Lösshohlweg Naturdenkmal Johannesberg ist der letzte Lebensraum seiner Art im Süden von Wien und ein Zeugnis der historischen Landnutzung. Durch das Befahren mit kleinen Fuhrwerken hat sich dieser Hohlweg in den Löss geschnitten. Viele Tier- und Pflanzenraritäten sind auf die offenen Löss-Wände als Lebensraum spezialisiert und kommen in Wien nur mehr im ND Johannesberg vor. Wird ein Lösshohlweg nicht mehr befahren, wächst er langsam zu.

Mach mit bei der Pflege, damit das wertvolle Kleinod erhalten werden kann!

Übersicht:

Details
Große Kuhschelle © Alexander Mrkvicka

Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn

Die bunt blühenden und insektenreichen Trockenrasen der Thermenlinie gehören zu den wertvollsten Naturflächen Österreichs! Das Naturdenkmal Kuhschellenwiese in Enzesfeld-Lindabrunn ist eine kleine, wunderschöne Trockenrasen-Kuppe in der Ackerlandschaft.

Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können Trockenrasen mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben! Mach mit!

Übersicht:

Details
Naturdenkmal Trockenrasenklippe © Alexander Mrkvicka

Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles

Die bunt blühenden und insektenreichen Trockenrasen der Thermenlinie gehören zu den wertvollsten Naturflächen Österreichs! Das Naturdenkmal Trockenrasenklippe in Matzendorf-Hölles ist eine kleine, felsige, wunderschöne Trockenrasen-Kuppe in der Ackerlandschaft.

Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können Trockenrasen mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben! Mach mit!

Übersicht:

Details
Die Halbtrockenrasen in Oberwaltersdorf. © LPV

Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflegetag in Oberwaltersdorf

In der ausgedehnten Ackerlandschaft des Wiener Beckens verstecken sich bunt blühende, insektenreiche Trockenrasenflächen. Trockenrasen gehören zu den artenreichsten und wertvollsten Naturflächen Österreichs!

Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können Trockenrasen mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben! Mach mit!

Übersicht:

Details
© Alexander Mrkvicka

Heckentag in Pfaffstätten

Beim Niederösterreichischen Heckentag – seit vielen Jahren mit viel Liebe und großem Engagement vom Verein der Regionalen Gehölzvermehrung (RGV) organisiert - kann jede/r regionale heimische Sträucher für die Gartenhecke sowie alte regionale Obstsorten für den Garten zu sehr günstigen Preisen und mit hoher Qualität kaufen.

Über 50 Arten an Heckensträuchern sind erhältlich. Mit dabei sind zahlreiche echte Raritäten, die nicht über den regulären Handel verfügbar sind! 2019 gibt es im Angebot ein spezielles Thermenlinien-Heckenpaket.

Der Ausgabestandort liegt heuer in Pfaffstätten. Das ist möglich durch die Kooperation von RGV, Gemeinde Pfaffstätten, Landschaftspflegeverein Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken, Bioschafhof Sonnleitner und der Naturschutzstiftung Blühendes Österreich und die Finanzierung durch Blühendes Österreich.

Übersicht:

Details
Bunt blühende Trockenrasen in Bad Fischau-Brunn © LPV

Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflegetag in Bad Fischau-Brunn

An den Abhängen der Bad Fischauer Berge liegt ein wunderschöner Trockenrasen im Mosaik mit Flaumeichen und Schwarzföhren-Wäldern, der Naturdenkmal ist.

Trockenrasen gehören zu den artenreichsten und wertvollsten Naturflächen Österreichs! Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können Trockenrasen mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben! Hilf mit!

Übersicht:

Details
© LPV

Genussmeile in der Thermenregion

Im September wird der Wasserleitungsweg an der Thermenlinie wieder zur längsten Schank der Welt - und wir sind gemeinsam mit Erich und Renate Frank vom Bioschafhof Sonnleitner wieder mit nachhaltigen, regionalen Köstlichkeiten, darunter den hervorragenden BIO-Lammprodukten der Krainer Steinschafe, dabei.

Genieße bei uns und hilf so, wunderbare Naturgebiete mit vielen besonderen Tieren und Pflanzen und die schöne Landschaft zu erhalten!

Übersicht:

Details