Bianca Sabek

 

Ich habe mir den LPV für mein Praktikum ausgesucht, weil mich die Arbeit, die er in Sachen Naturschutz und Umweltbildung leistet, total begeistert und ich mich voll und ganz mit den Mitarbeiter*innen vom LPV identifizieren kann. Was mir besonders gefällt ist, dass die Tätigkeiten als Praktikantin so abwechslungsreich sind – von den Pflegeterminen auf wunderschönen Trockenrasen zum Monitoring der Perchtoldsdorfer Ziesel - man darf überall hineinschnuppern und sich, je nach persönlichen Stärken und Interessen, einbringen. Gemeinsam mit anderen, begeisterten Menschen für die Natur und in der Natur zu arbeiten macht mir dabei besonders Spaß. Als Naturschutz- und Landschaftsplanungsstudentin ist das Praktikum beim LPV außerdem eine tolle Möglichkeit, praxisnahe Erfahrung neben dem Studium zu sammeln.