10Feb
Vorbereitung der Pflegefläche
Vorbereitung der PflegeflächeBegrüßung aller FreiwilligenBiologisch fachliche Einführung für alle FreiwilligenGruppenfoto FreiwilligeKokon einer Gottesanbeterin (Mantis religiosa)Freiwillige beim Tragen von SchnittgutFreiwillige beim Büsche schneidenFreiwillige beim Büsche schneiden

Pflegetermin Gießhübler Heide

Heute unterstützten uns 17 tatkräftige Freiwillige bei strahlendem Sonnenschein. Herzlich begrüßt wurden die Volunteers von Bürgermeister Dr. Johannes Seiringer und Vizebürgermeisterin Mag. Sabine Möstl. „Für uns ist die Kuhheide ein wichtiger Teil der Gießhübler Identität und ich bin stolz darauf, dass sich jedes Jahr so viele engagierte Freiwillige zur gemeinsamen Pflege einfinden!“ lauteten die eröffnenden Worte des Bürgermeisters.
Weiterlesen

09Feb
Ausbringen der Samen für die Blumenwiese
Ausbringen der Samen für die BlumenwieseFreiwillige bei WieseneinsaatPraktikanten bei WieseneinsaatExpertin bei WieseneinsaatPraktikanten bei WieseneinsaatEinsaat auf der Fläche des AITEinsaat auf der Fläche des AITEinsaat auf der Fläche des AIT

Ökologisierung der Grünflächen des Forschungszentrums Seibersdorf - Naturwiesen-Einsaat

Seit dem Frühjahr 2022 unterstützt der Landschaftspflegeverein das Projekt "Ökologisierung Forschungszentrum Seibersdorf" auf den Grünflächen des Austrian Institute of Technology GmbH Seibersdorf. Das Forschungszentrum, das in den 1950er Jahren errichtet wurde, stellte rund zehn Hektar seiner Grünflächen auf ökologische Pflege um. Ziel des Projektes ist, biologisch wertvolle Natur-Trittsteine zu schaffen und die Entwicklung der Artenvielfalt vor Or...
Weiterlesen
27Jan
Gruppenfoto motivierter Freiwilliger
Gruppenfoto motivierter FreiwilligerLachende Freiwillige auf TrockenrasenLachende Freiwillige auf TrockenrasenLachende Freiwillige auf TrockenrasenFreiwillige tragen SchnittgutFreiwilliger mit MotorsägeLachende Freiwillige auf TrockenrasenTraktor

Trockenrasenpflegetag in Bad Fischau-Brunn

Heute führte uns unser Pflegetermin nach Bad Fischau-Brunn tief in den Süden der Thermenlinie. Dort an den Hängen der Fischauer Berge liegen wunderschöne Trockenrasen-Komplexe mit beeindruckender Aussicht – der Blumberg und das Naturdenkmal Iriswiese.
Weiterlesen

20Jan
Freiwilliger mit Schere
Freiwilliger mit SchereGruppenfotoGruppenfotoBei der ArbeitFreiwillige mit AstschereBei der Arbeit.Freiwillige tragen PlaneFreiwillige mit Krampen

Pflegetermin am Blosenberg in Winzendorf

In Winzendorf beheimaten die Trockenrasen am Blosenberg viele besondere Arten, ab Frühling verwandeln ihn jährlich zahlreiche Schönheiten wie Orchideen, die Große Kuhschelle (Pulsatilla grandis) oder das Brandknabenkraut (Neotinea ustulata) in ein Blütenmeer und in den felsigen Bereichen im oberen Abschnitt des Blosenberg finden sich viele speziell angepasste Moose und Bodenflechten.
Weiterlesen

15Jan
Freiwillige tragen Plane
Freiwillige tragen PlaneStolze Freiwillige auf SchnittguthaufenBei der ArbeitKokon der Wespenspinne (Argiope bruennichi)Freiwillige tragen PlaneFreiwillige tragen PlaneFachliche EinführungBei der Arbeit.

Pflege Schweizerwiese in Bad Vöslau

Die Schweizerwiese in Bad Vöslau ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie sehr sich Naturschutzarbeit lohnt. Die noch vor einigen Jahren verbuschte Landschaft ist jetzt eine hochwertige Feuchtwiese mit vielen besonderen Offenlandarten. Um diesen besonderen Ort so zu erhalten, trafen sich sechs Freiwillige, um Pflegemaßnahmen durchzuführen.
Weiterlesen

13Jan
Familie bei Trockenrasenpflege
Familie bei TrockenrasenpflegeGruppenfotoGruppenfotoFreiwillige mit Astschere und KrampenFreiwilliger  mit MotorsägeFreiwilliger  mit MotorsägeFreiwilliger  mit MotorsägeFreiwilliger mit Freischneider

Pflegetermin Lutterwand

Heute versammelten sich trotz eisiger Temperaturen 16 Freiwillige für unseren Pflegetermin auf der Perchtoldsdorfer Heide. Um die Vielfalt der dortigen Trockenrasen zu bewahren ist es notwendig, die Flächen vor Verbuschung zu schützen. Durch gezielte Pflegemaßnahmen können offene Flächen geschaffen werden, um den Erhalt der seltenen, trockenheitsliebenden Tiere und Pflanzen zu fördern.
Weiterlesen