Jennifer Fischer

 

Warum hast du dir den LPV fürs Praktikum ausgesucht?

Ich bin über die Umweltbaustelle in Pfaffstätten zum Verein gestoßen und da mir der nette Umgang im Team und die Wissensvermittlung super gefallen hat, habe ich auch bald ein Praktikum drangehängt.

Was gefällt dir am Praktikum?

Mir gefällt die Vielseitigkeit, die gemeinsame Zeit mit den anderen Praktikant*innen in artenreichen Lebensräumen, der Kontakt mit dem einen oder anderen coolen Insekt und dass man seine Fähigkeiten nützlich für den Verein und den aktiven Umweltschutz einsetzten kann.

Was unterscheidet das Praktikum beim LPV von anderen Praktika?

Die flexible Zeiteinteilung und die unterschiedlichen Themenbereiche in die man hinein schnuppern kann. Außerdem wird viel Energie in Wissensvermittlung hineingesteckt, die nicht nur aus dem Lehrbuch, sondern aus Erfahrung kommt.

Was nimmst du als besonderes Erlebnis/besondere Erkenntnis/besondere Erfahrung mit?

Es hat schon was bei Schneesturm gemeinsam auf einem steilen Hang einen Pflegetermin zu meistern und kurz darauf einer juvenilen Smaragdeidechse beim Sonnenbaden zuzusehen.

Studium

Landschaftsplanung, BOKU