Pflegetermin Bahnschottergrube Tattendorf

Randlich werden Gehölze entfernt. Pflegeeinsatz am Trockenrasen in der Bahnschottergrube in Tattendorf. © LPV/Fischer
Die fleißigen freiwilligen Helfer*innen beim Pflegeeinsatz am Trockenrasen in der Bahnschottergrube in Tattendorf. © LPV/Drozdowski
Vom Rand eindringende Sträucher werden heuer geschnitten und beim nächsten Pflegeeinsatz ausgehackt. © LPV/Fischer
Am Trockenrasen werden einzelne Sträucher geschnitten, der Rest ausgehackt. © LPV/Fischer
Zwei kleine Trockenrasenkuppen werden von Liguster befreit.  © LPV/Fischer
Unterstützung beim Pflegetermin mit der Motorsäge. © LPV/Drozdowski
Die ersten Veilchen blühen. © LPV/Drozdowski
Langblatt-Golddistel - Carlina bibersteinii. Die Blütenkörbe von vielen Korbblütlern sind wichtige Winterquartiere für Insekten. © LPV/Drozdowski
Auf der Trockenrasenfläche werden viele kleine Ausläufer von Blutrotem Hartriegel ausgehackt. © LPV/Fischer

In der Bahnschottergrube in Tattendorf liegt gut versteckt ein kleiner wertvoller Trockenrasen. Sogar Federgras kommt hier noch vor.

Gerade Abbaustellen wie Schottergruben, Sandgruben oder Steinbrüche mit ihren kargen Bedingungen, offenem Boden, Trockenheit und Hitze beherbergen oft wertvolle Ersatzlebensräume für viele seltene Arten. Wichtig ist es daher, diese Bereiche offen zu halten. Mit vereinten Kräften - und sogar mit Unterstützung einer Motorsäge - wurden von den 13 motivierten Freiwilligen randlich eindringende Gehölze geschnitten und auf der Fläche Ausläufer von Blutrotem Hartriegel und Liguster ausgehackt, sodass die Trockenrasenfläche auch zukünftig erhalten bleibt.

Der Termin fand in Kooperation mit der Gemeinde Tattendorf und dem Kultur- und Verschönerungsverein statt.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen freiwilligen Helfer*innen. Ihr seid ein wichtiger Teil der Netzwerk Natur Region - unseres Netzwerks an Menschen für ein Netzwerk an Naturflächen - an der sich bereits 25 NÖ Gemeinden, 2 Wiener Bezirke und zahlreiche Vereine, Schulen, Landwirt*innen und Unternehmen der Region Thermenlinie-Wiener Becken beteiligen.

Die Pflege der Trockenrasen in Tattendorf wird von der Gemeinde Tattendorf und der Naturschutzstiftung Blühendes Österreich über das FLORA-Programm finanziell unterstützt.

Magst auch DU helfen, die wunderbare biologische Vielfalt der Region zu erhalten: Dann mach mit bei einem unserer zahlreichen Pflegetermine. Alle Führungen und Pflegetermine findest du hier.