Kaltenleutgeben

Die Landschaft.

Die Gemeinde Kaltenleutgeben liegt im Wienerwald südwestlich von Wien. Die Landschaft lädt mit zahlreichen angebotenen Wegen und Strecken zum Wandern und Mountainbiken ein, Rundtouren von Rodaun und Breitenfurt bis Perchtoldsdorf und Gießhübl bieten vielfältige Naturerlebnisse und kulinarische Highlights bei den zahlreichen Schutzhütten und Heurigen. In Kaltenleutgeben gibt es kleine Trockenrasenflächen und mehrere schon länger aufgelassenen Steinbrüche, die die Natur sukzessive zurückerobert. Ein besonderes Naturjuwel ist das Naturschutzgebiet Teufelstein-Fischerwiesen mit zwei Wanderwegen und einem Naturlehrpfad, der über die Besonderheiten der "Natur aus zweiter Hand" im ehemaligen Abbaugebiet der Zementfabrik informiert.

Unser Einsatz.

Unser Partnerverein "Freunde der Perchtoldsdorfer Heide" erstellte in Abstimmung mit der Grundeigentümerin Marktgemeinde Perchtoldsdorf die fachlichen Grundlagen für die Erklärung zum Naturschutzgebiet und das naturschutzfachliche Managementkonzept für die Fischerwiesen. Wichtige Maßnahmen sind die Bekämpfung von nicht heimischen Pflanzen, das Verhindern von Verbuschung, Naturexkursionen und Landschaftspflegetermine mit der VS Kaltenleutgeben sowie Aufklärung der Besucher*innen über den wert des gebietes und das richtige verhalten im Schutzgebiet. Wir unterstützten den Heideverein 2018 bis 2022 finanziell mit einer Gebietspatenschaft und sind regelmäßig an Pflege- und Aufklärungsterminen beteiligt.

Naturgebiete