Blütenreiche Steppe - Naturführung auf der Gießhübler Heide

Blütenreiche Steppe - Österreich-Lein in voller Blüte.
Blütenreiche Steppe - die Gießhübler Heide.
Blütenreiche Steppe - die Gießhübler Heide.
Blütenreiche Steppe - die Gießhübler Heide.

Die Gießhübler Heide ist eine sehr wertvolle ehemalige Hutweidefläche, die seit den 1990er-Jahren wieder beweidet wird. Auf den Trockenrasen gibt es Raritäten wie Zwerg-Schwertlilie, Große Kuhschelle, Christusaugen-Alant und Österreich-Lein. Davon leben wiederum viele Insektenarten. Entdecke gemeinsam mit unseren Biolog*innen die Vielfalt und die faszinierenden Anpassungen zum Überleben in der Steppe an der Thermenlinie, einem der artenreichsten Gebiete Mitteleuropas.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Eintritt frei
Bitte mitbringen: feste Schuhe

Treffpunkt: Parkplatz Kuhheide in Gießhübl

Bei Schlechtwetter kann die Führung kurzfristig abgesagt werden. Bitte informiere Dich im Zweifelsfall eine Stunde vor Beginn unter 0681 10232195.

Corona-Prävention: Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen gesetzlichen Corona-Regeln.

Der Führung finde im Rahmen eines Pilotprojekts der Initiative „Naturschätze: Beratungs- und Bildungsangebote für Gemeinden im NÖ Schutzgebietsnetzwerk“ im Auftrag des Landes NÖ, in Kooperation mit der Gemeinde Gießhübl und dem Landschaftspflegeverein statt.

Übersicht

Übersicht