28Mar
Gruppenfoto der Beteiligten
Gruppenfoto der BeteiligtenExpertinnen überlegen3D MappingExpertinnen schreibenExperte schreibtMenschen lachenExpertinnen schreibenExpertinnen überlegen

Expert:innen Workshop Bioregional Weaving Labs

Wer grundlegende Veränderungen vorantreiben will, ist gut beraten, dies nicht alleine zu versuchen. Der Landschaftspflegeverein setzt daher bereits seit Jahren auf Zusammenarbeit, Kommunikation und Vernetzung mit vielen verschiedenen Partner:innen in der Region. Gemeinsam soll der Schutz der Biodiversität entlang der Thermenlinie und im Wiener Becken vorangetrieben und gesichert werden.
Weiterlesen

21Mar
Gruppenfoto der Klassen
Gruppenfoto der KlassenKinder mit WerkzeugKinder mit WerkzeugKind mit AstschereKinder mit WerkzeugSchülerin mit MarienkäferSchüler tragen PlanenBei der Arbeit.

Pflege Trockenrasen Baden - Schuleinsatz Volksschule Uetzgasse

20 Schüler:innen der Volksschule Uetzgasse legten sich heute für die artenreichen Trockenrasen im Kurpark Baden ins Zeug. Ausgerüstet mit Astscheren und Sägen wurden nach einer fachlichen Einführung durch Naturpädagogin Sandra zahlreiche Gehölze geschnitten. Im Fokus stand der Flieder. Einst aus den Gärten entkommen, hat er sich durch seine dichten Netze aus Wurzelausläufern stark ausgebreitet und verdrängt nun die seltenen Trock...
Weiterlesen
20Mar
Gruppenfoto
GruppenfotoFachliche EinführungGruppe auf TrockenrasenStudentinnen tragen PlaneStudentinnen hören zuAcker Steinsame (Buglossoides arvensis)SmaragdeidechseMauereidechse

Exkursion und Pflegetermin in Pfaffstätten mit Student:innen der Universität Wien - Übungen zur Restaurationsökologie

Was gibt es eigentlich genau bei der Pflege von Trockenrasen zu beachten? Wie funktioniert eine effiziente und zielführende Beweidung? Welche rechtlichen Fragen müssen geklärt werden? Und wie inkludiere ich eine breite Menge an Menschen bei der Wiederherstellung dieser wichtigen Naturflächen? Um Antworten auf Fragen wie diese zu gewinnen, besuchte heute eine Gruppe von neun Studierenden der Universität Wien das Naturschutzgebiet Glaslauterriegel-Heferlb...
Weiterlesen
18Mar
Freiwillige tragt Schnittgut
Freiwillige tragt SchnittgutGruppenfoto der FreiwilligenFreiwillige tragen PlaneKinder am TrockenrasenFreiwillige mit AstschereBei der Arbeit.Freiwilllige mit AbsperrbandFreiwillige mit Astschere

Pflegetermin Gießhübler Heide

Beim heutigen Pflegetermin auf der Gießhübler Heide unterstützten uns 38 tatkräftige Freiwillige bei sonnigem Frühlingswetter. Engagiert bei der Arbeit mit dabei waren zahlreiche Freiwillige aus der Bevölkerung, darunter einige Familien mit Kindern, Schäferin Christa Veits und Vizebürgermeisterin Sabine Möstl.
Weiterlesen

13Mar
15.000 Schülerin
15.000 SchülerinKlassenfotoKlassenfotoGruppenfotoSchüler mit SchereBei der ArbeitSchüler mit SchnittgutSchülerin mit Schere

My Nature Floridsdorf plus- Pflegeeinsatz am Falkenberg

Bei einem besonderen Pflegeeinsatz halfen die 2a und 2b der GTVS Adolf Loos Gasse sowie die 3c und 4a der VS Christian Bucher Gasse mit. Das 15.000 Kind nahm heute bei unserem Schulprogramm „My Nature“ teil. Seit 2018 konnten wir gemeinsam mit dieser unglaublichen Menge an Schüler:innen die Natur vor der eigenen Haustüre entdecken und erhalten – wir sind stolz auf diesen wunderbaren gemeinsamen Erfolg!
Weiterlesen

11Mar
Freiwillige am Trockenrasen
Freiwillige am TrockenrasenGruppenfoto der FreiwilligenFreiwillige ziehen Rosen.Freiwillige mit AstschereFreiwillige auf TrockenrasenKinder am TrockenrasenKuhschelleFreiwilliger auf Trockenrasen

Pflegetermin am Symposion Lindabrunn in Enzesfeld-Lindabrunn

Beim heutigen Pflegetermin am Symposion in Enzesfeld-Lindabrunn unterstützen uns 37 Freiwillige tatkräftig. Mit dabei waren Bürger:innen der Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn und Mitglieder des Vereins Symposion Lindabrunn (VSL). Trotz des stürmischen Wetters waren die Freiwilligen sehr engagiert und nahmen Handsäge, Krampen und Astschere in die Hand, um die außergewöhnlichen Trockenrasen de...
Weiterlesen
06Mar
Schülerin mit Krampen
Schülerin mit KrampenKlassenfotoGruppenfotoGruppenfoto der KlasseGruppenfotoGruppenfoto der KlasseSchülerin mit AstschereKuhschelle in Pfaffstätten

Pflege Trockenrasen Pfaffstätten - Schuleinsatz BG & BRG Biondekgasse

95 Schüler:innen des BG & BRG Biondekgasse engagierten sich heute für die bunt blühenden Trockenrasen in Pfaffstätten. Mit voller Tatkraft wurden artenreiche Flächen im Naturschutzgebiet Heferlberg-Glaslauterriegel-Fluxberg entbuscht. Einsatzort war die obere Hälfte der Gasleitungstrasse, an der sich große wiederhergestellte Trockenrasenflächen befinden.
Weiterlesen

04Mar
Gruppenfoto der Freiwilligen
Gruppenfoto der FreiwilligenFreiwilliger mit KrampenMit Sägen und Astscheren wurden kleine Gehölze geschnitten.Frühlingsstimmung an den Alten Schanzen.Freiwillige mit KrampenFreiwillige mit SchnittgutFrühlingsstimmung an den Alten Schanzen.Insekten auf Hand

Pflegeeinsatz mit Pfadfinder:innen an den Alten Schanzen

Die Alten Schanzen im Nordosten Wiens sind wahre Naturjuwele. Früher im Krieg und zur Verteidigung Wiens genutzt, sind sie heute friedliche Naturdenkmäler und artenreiche Inseln inmitten einer landwirtschaftlich geprägten Fläche. Im April und Mai verwandeln sich die dort liegenden Trocken- und Halbtrockenrasen in ein buntes Blütenmeer. Die Alten Schanzen zählen zu den tagfalterreichsten Gebieten Wiens, beherbergen seltene Arten wie Diptam, Schwärzenden Geißklee und Steppen-Windröschen.
Weiterlesen

03Mar
Kinder mit Tablets
Kinder mit TabletsGruppenfoto der KlasseKinder mit PflanzenfotosKinder mit PflanzenfotosKinder mit PflanzenfotosKinder mit TabletsLogo Innovationstiftung für BildungLogo Wissenschaft Forschung Niederösterreich

Wissenschaft trifft Schule in Brunn am Gebirge

Heute machte sich die 2a der Volksschule Wienerstraße daran, die Biodiversität mit Tablets zu erforschen. Mit dem heutigen Workshop lernten die Schüler:innen im Zuge des Forschungs-Projektes „Eine neue eingesäte Blumenwiese – Gewinn für die Artenvielfalt?“ die Naturforschungs-App iNaturalist spielerisch kennen.
Weiterlesen

01Mar
Ausstellungsstücke beim Bildungstag
Ausstellungsstücke beim BildungstagInfostandInfostandWiener NachtpfauenaugeEichengallenHaut einer ÄskulapnatterBastelmaterialien

Bildungstag Naturvermittlung in der Stadt

Heute durften wir uns mit einem Stand beim Bildungstag Naturvermittlung in der Stadt in der Hauptbücherei am Gürtel vorstellen. Die Veranstaltung wurde liebevoll organisiert vom Ökosozialen Forum Wien und stellte die Möglichkeiten von Naturvermittlung im urbanen Raum in den Fokus. Im Ausstellerbereich und während der Tagung wurde folgender Frage nachgegangen: Wie können Personen jeden Alters die Natur in und um die Stadt erleben, begreifen und schütze...
Weiterlesen
01Mar
Kinder mit Tablets
Kinder mit TabletsGruppenfotoKinder mit BlütenbildernKinder mit KarthäusernelkeKinder mit PflanzenbildernKinder mit PflanzenbildernKinder mit TabletsKinder mit Tablets

Wissenschaft trifft Schule in Brunn am Gebirge

Die Biodiversität mit Tablets erforschen? Die 3a der Volksschule Wienerstraße weiß nun genau, wie das geht! Mit dem heutigen Workshop lernten die Schüler:innen im Zuge des Projektes „Eine neue eingesäte Blumenwiese – Gewinn für die Artenvielfalt?“ die Naturforschungs-App iNaturalist spielerisch kennen.
Weiterlesen

27Feb
Kurzhaar-Donarsbart (Jovibarba hirta)
Kurzhaar-Donarsbart (Jovibarba hirta)Vergleich der FlaechenVergleich der Flaechen

Pflegeeinsatz für den Erhalt wertvoller Trockenrasen

Vier engagierte Helfer:innen setzten sich, ausgerüstet mit Rechen und Planen, für den Erhalt einer wertvollen Trockenrasenfläche ein. In den letzten Jahren hatte sich immer mehr Streuschicht, also die oberste Bodenschicht aus frischem oder nur leicht zersetztem organischem Material wie Laub, Nadeln oder abgestorbenen Pflanzenteilen auf der Fläche angesammelt.
Weiterlesen

25Feb
Freiwillige mit Schnittgut
Freiwillige mit SchnittgutGruppenfoto der FreiwilligenGruppenfoto der glücklichen FreiwilligenFreiwilliger mit SchnittgutFreiwilliger mit BalkenmäherPause im HeuFreiwillige mit RechenFreiwilliger mit Balkenmäher

Pflegetermin Moosbrunner Niedermoor Brunnlust

„Mit vereinten Kräften für die Artenvielfalt!“ hieß es an diesem windigen Samstag in Moosbrunn. Gemeinsam mit 29 freiwilligen Helfer*innen vom Naturschutzbund NÖ und sieben freiwilligen Helfer*innen vom Landschaftspflegeverein mähten wir die Feuchtwiesen der Brunnlust in Moosbrunn.
Weiterlesen

23Feb
Gruppenfoto
GruppenfotoGruppenfotoGruppenfotoMädchen mit PflanzensamenWieseneinsaatKind mit PflanzensamenKinder auf SamensucheKinder suchen Samen

Wiesen – Einsaat BILLA PLUS Neunkirchen

Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen setzte sich die 2b und 3b der Volksschule Neunkirchen heute für die biologische Vielfalt in ihrer Gemeinde ein. Im Rahmen eines dreistündigen Wiesen-Workshops säten die Kinder eine Blühwiese bei der BILLA PLUS Filiale in Neunkirchen an. Begleitet wurde das Programm mit Spielen und spannenden Hintergründen zum Lebensraum Wiese und seinen Bewohnern.
Weiterlesen

18Feb
Gruppenfoto der Freiwilligen
Gruppenfoto der FreiwilligenGruppenfoto der FreiwilligenFreiwillige mit KrampenAussicht vom TrockenrasenGroße KuhschelleFreiwilliger mit AstschereFreiwilliger am TrockenrasenFreiwilliger am Trockenrasen

Pflegetermin am Blosenberg in Winzendorf

Der Blosenberg in Winzendorf beherbergt bunt blühende Trockenrasen mit trockenliebenden Pflanzen wie Großer Kuhschelle (Pulsatilla grandis) und Goldschopf-Aster (Galatella linosyris). Von ihnen leben zahlreiche Insekten wie Wildbienen und Schmetterlinge. Eine große Besonderheit sind außerdem die vielen Felsbereiche mit zahlreichen Bodenflechten und Moosen.
Weiterlesen

16Feb
Freiwilliger mit Schere
Freiwilliger mit SchereGruppenfoto der FreiwilligenFreiwilliger mit MotorsenseFreiwillige mit SchereFreiwilliger im SchilfFreiwilliger auf SchnittguthaufenFreiwillige im SchilfFreiwillige mit Schilfhalmen

Pflegetermin im Herrngras in Moosbrunn

Die biologisch wertvollen Feuchtgebiete in Moosbrunn beherbergen Niedermoorflächen, Mähwiesen und ein bemerkenswertes Repertoire an unterschiedlichen Tier- und Pflanzenarten im Natura 2000-Gebiet Feuchte Ebene - Leithaauen. Botanische Seltenheiten wie Sumpf-Gladiole (Gladiolus palustris), Feuchtwiesen-Prachtnelke (Dianthus superbus), Gewöhnlich-Simsenlilie (Tofieldia calyculata) oder Kanten-Lauch (Allium angulosum) blühen in diesem herausragenden Naturgebie...
Weiterlesen
10Feb
Freiwilliger mit Schere
Freiwilliger mit SchereGruppenfoto der FreiwilligenGruppenfoto der FreiwilligenFreiwilliger mit KrampenFreiwillige mit SchereFreiwilliger mit SchereFreiwilliger mit AstFreiwilige mit Schere

Pflegetermin am Goldbiegel

Ausgerüstet mit Schere, Säge und Krampen pflegten am Vormittag insgesamt 16 Freiwillige einen Blühwiesenstreifen am Rande eines Weingartens. Großartige Unterstützung bekamen wir dabei von sieben Helfer*innen der Allianz – Technology GmbH. Mit vollem Tatendrang wurden die Waldrebe (Clematis vitalba) und aufkommende Weinstöcke ausgehackt und geschnitten, um wieder Platz für seltene Tier- und Pflanzenarten zu schaffen. Gemeinsam wurde der Lebensraum der Schwärzlichen Flockenblume (C...
Weiterlesen
28Jan
Gruppenfoto der Freiwilligen
Gruppenfoto der FreiwilligenGruppenfoto der FreiwilligenFreiwillige mit WerkzeugFrweiwilliger mit SchnittgutFreiwillige mit AstschereFreiwilliger mit KrampenFreiwillige mit KrampenFreiwillige mit Schnittgut

Trockenrasenpflegetag in Bad Fischau-Brunn

In Bad Fischau-Brunn liegen wunderschöne Trockenrasen wie der Blumberg und das Naturdenkmal Auf den Riegeln. Beide bezaubern mit biologischen Besonderheiten wie Große Kuhschelle (Pulsatilla grandis), Herzblatt-Kugelblume (Globularia cordifolia), Gewöhnliches Nadelröschen (Fumana procumbens), Dalmatinischer Lotwurz (Onosma visianii), Zebraschnecke (Zebrina detrita) und vielen weiteren Tier- und Pflanzenarten.
Weiterlesen

21Jan
Gruppenfoto der Freiwilligen
Gruppenfoto der FreiwilligenGruppenfoto der FreiwilligenFamilie bei TrockenrasenpflegeMammut im SchneeVoller Einsatz mit der Motorsäge!Freiwillige mit AstschereFreiwillige mit AstschereFreiwillige mit Astschere und Säge

Pflegetermin im Kernsaugraben

Schneeballschlacht oder Rodeln? Beides wäre an diesem verschneiten Samstag möglich gewesen, doch unsere freiwilligen Helfer*innen entschieden sich, die Scheren und Motorsägen in die Hand zu nehmen. Bei frostigen Temperaturen und Schneefall setzten sie sich für den Erhalt der Trockenrasenfläche im Kernsaugraben ein.
Weiterlesen